10. Februar 2012 cbw

sauerbruch hutton. arbeiten für münchen. bis 30.03.12

von Christiane Brune-Wiemer

Die Architekturgalerie München zeigt fünf Projekte des Berliner Ateliers Sauerbruch Hutton, die für ihre polychromen Fassaden bekannt sind und die Farbe in der Architektur völlig neu greifen und ins Spiel bringen.

Präsentiert werden Modelle der Zentrale des ADAC, des Museum Brandhorst, eines Verwaltungsbaus für die MunichRe,  ein privates Wohnhaus sowie eine Gruppe von Bienenhäusern.

Zur Ausstellung erscheint die Publikation Sauerbruch Hutton – Colour in Architecture.

Ort:
Architekturgalerie München
Türkenstraße 30
D-80333 München

Öffnungszeiten:
Mo-Mi:  9.30 – 19 h
Do-Fr:  9.30 – 19.30 h
Sa: 9:30 – 18 h