4. Oktober 2011 cbw

Raumstrukturen nach Motiven der Natur. 29.09.-11.12.11

Architektonische Experimente und urbane Visionen

Das LWL-naturkundemuseum Münster präsentiert Studien- und Bachelorarbeiten der Münster School of Architecture, die bei Prof. Marc Mer entstanden. Mer unterrichtet den Studiengang Übergreifende Gestaltung – Raumbildende Kunst – Philosophie des Raumes.

Die Exponate verstehen sich als Experimente und Visionen. Sie zeigen formale Prinzipien, Strukturen und Systeme von Raumbildung in der Natur auf und entwickeln Vorstellungen für ihre Übertragung auf Architektur und Städtebau.

Die Exponate sind Bestandteil der Ausstellung Bionik – Patente der Natur.
Das Buch zur Ausstellung erscheint unter gleichem Titel bei postparadise.

 

Ort:
LWL-Museum für Naturkunde
Sentruper Straße 285
D-48161 Münster

Öffnunsgzeiten:
Di bis So: 9.00 bis 18.00 h