21. Mai 2012 cbw

RAL P2.

Mit 200 Design-Tönen erweitert RAL das in 2010 eingeführte Plastics-Programm und bietet damit insgesamt 300 Farbvorlagen für die Anwendung im Kunststoffbereich.

Die Muster bestehen aus Polypropylen im DIN A6 Format. Sie sind als Komplettset oder Einzelplatten erhältlich. Lt. Hersteller sind sie sowohl lichtecht als auch temperaturbeständig.

weitere Informationen …