Aufgabe

Farb- und Materialkonzept als Teil des Corporate Design.

Vorgehensweise:
CBW-Farbkonzepte startete die Beauftragung in einem Workshop mit unserer Klientin und ihrem CD-Berater. Es wurden die Philosophie und die Zukunftsvision der Praxis erarbeitet und in ein Farbklima für die Unternehmensfarben transponiert.

Eine umfangreiche Recherche zum Praxisalltag und zur Patientenstruktur wurde durchgeführt. Dabei wurden auch die Positionen der Mitarbeiter und Patienten über eine Woche lang eingenommen.

Auf Grundlage der gesamten Vorarbeiten wurde ein gestalterisches Gesamtkonzept entwickelt.
Es umfasst die Materialien, Ausstattung und Farbgebung sowie einen minimalen baulichen Eingriff zur Optimierung der Flursituation.

Ergebnis

CBW-Farbkonzepte entwickelte ein dezentes aber wohltemperiertes, modernes Ambiente mit starker Markenpositionierung. Dank eines durchgängigen Konzeptes und künstlerischer Elemente konnte der Praxis zu einem hohen Wiedererkennungswert verholfen werden.

Die freundliche, klare und offene Praxisatmosphäre wirkt gleichermaßen angstmindernd auf alle Patienten und reduziert ihre Schwellenangst. Für die Mitarbeiter signalisiert sie die gelebten Werte und schafft eine ausgewogene, offene Arbeitsatmosphäre.

Das Feedback auf unsere Konzeption ist weiterhin überaus positiv. Die anstehende Praxiserweiterung wird deshalb im selben Tenor fortgeführt.

Tafelbilder, Entwurf und Ausführung:
CBW-Farbkonzepte
Wandlasuren, Entwurf und Ausführung:
CBW-Farbkonzepte
Fotos: Maria Feck, Hamburg