25. August 2014 cbw

Farbgestaltung und Denkmalpflege. 23.09.14

Am 23. September findet im Haus der Farbe Zürich wieder der Tag der Farbe statt. Diesmal geht es um das Zusammenspiel von Farbgestaltung und Denkmalpflege.

Anhand von vier Beispielen werden farbgestalterische Handlungen und Strategien bei der Aktualisierung eines Denkmales zur Diskussion gestellt. Unterschiedliche Bautypologien und Nutzungen sowie länderübergreifende Positionen und Handlungen unterschiedlicher Gestalter, Denkmalpfleger und Architekten sind ebenfalls Thema dieser Veranstaltung.

Der Tag der Farbe beginnt um 14 Uhr mit einer Einführung durch Lino Sibillano, Co-Leiter Haus der Farbe, und Thomas Hohl, Vizepräsident BSFA. Vorgestellt werden folgende Projekte:
Zeughaus Teufen
Haus Sonneveld Rotterdam
Pestalozzischulhaus Aarau
Polizei- und Bezirksgebäude Kreuzlingen

Bitte Teilnahme anmelden unter info@hausderfarbe.ch .

 

Veranstaltungsort:
Haus der Farbe Zürich
Langwiesstrasse 34
CH – 8050 Zürich