23. Mai 2011 cbw

Deutscher Fassadenpreis 2011.

Für den von Brillux ausgelobten Wettbewerb endet die Teilnahmefrist am 31. Mai diesen Jahres.

Alle eingesandten Objekte müssen jeweils im Vorjahr mithilfe von Brillux Produkten realisiert worden sein. Die Jury trifft ihre Entscheidung anhand folgender Kriterien:
. harmonisches Zusammenspiel von Bauteilen, Werkstoffen und Farben
. stilistisch bzw. historisch angemessene Farbigkeit
. gelungene Einbindung der Fassade in das architektonische Umfeld
. gestalterische Einfügung werblicher Bestandteile in die Gesamtfassade

Die Jury benennt jeweils einen 1., 2. und 3. Preis in vier getrennten Objekt- und einer Sonderkategorie:
. Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser, Wohn- und Geschäftshäuser
. Industrie- und Gewerbebauten
. Historische Gebäude und Stilfassaden
. Öffentliche Gebäude

Sonderkategorie: Energieeffiziente Fassadendämmung

mehr Informationen …